Image Field

 

 

 

Sonderausstellung
2003
Hall in Tirol 1303 – 2003
Die Stadt als Schauraum

Eine Ausstellung in den Gassen der Stadt
Der Vergleich »heute – damals« bildete den Leitfaden für die Ausstellung anlässlich des 700-Jahr-Jubiläums der Stadterhebung.
Das archäologische Fundmaterial aus sieben Jahren Grabungstätigkeit erlaubte die Darstellung etlicher Bereiche des täglichen Lebens in der Vergangenheit.



Das innovative Ausstellungskonzept, das die Geschäfte und Gewerbebetriebe in der Altstadt von Hall mit einbezog, sah eine Präsentation der archäologischen Funde passend zur jeweiligen Sparte des Betriebes vor. Zwanzig Unternehmen unterstützten das Vorhaben und stellten ihre Schaufenster für »Die Stadt als Schauraum« zur Verfügung.



Dem Publikum wurde damit Gelegenheit gegeben, sich die Ausstellung im Rahmen eines Schaufensterbummels anzusehen.

Katalog-Broschüre: (Hg.) Verein zur Förderung der Stadtarchäologie und Stadtgeschichte in Hall i.T. »Hall in Tirol – Die Stadt als Schauraum.« Eine Ausstellung in den Gassen der Stadt Hall in Tirol vom 14. Juni bis 26. Juli 2003, bearbeitet von Walter Hauser, Sylvia Mader, Alexander Zanesco



Download Stadt_als_Schauraum_2003.pdf

 

 

top

 

 

 

Objekte